das Weltwärts-Netzwerk

am 24. Mai 2010 in Vorbereitung, Web | 0 Kommentare

Obwohl mir der DED immer noch nicht geantwortet habe, ob ich diesen Blog auch offiziell betreiben darf, habe ich mich jetzt im weltwärts-Netzwerk eingetragen. Was das ist? Ich zitiere einfach auszugsweise von der Website der Initiatoren…

weltwaertsnetzwerk

das Logo des weltwärtsnetzwerkes

Uns ist aufgefallen, dass es oft schwierig ist, mit Weltwärts-Freiwilligen in anderen Ländern Kontakt aufzunehmen. Dagegen möchten wir etwas unternehmen. Wir denken, dass alle davon profitieren können, wenn man bessere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme hat. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Website www.weltwaertsnetzwerk.de einzurichten, die eine Grundlage für die Kommunikation mit den weltwärts-Freiwilligen bieten soll. […]

Die Vorteile

  • Ein Überblick: Wer macht weltwärts in welchem Land?
  • Die Möglichkeit, Kontakt mit den wwF vor Ort aufzunehmen
  • Blogs finden: Welche wwF betreiben einen Blog?
  • Wir helfen zukünftigen wwFlern, die sich gerne einen überblickverschaffen würden oder nach Informationen über ein bestimmtes Land / eine bestimmte Stelle suchen.

Jetzt habe ich zwar keine Mail an meine Freunde versendet, aber ein Blog-Eintrag erfüllt sicher auch seine Zwecke. Ich finde das Konzept eine gute Sache. Also ihr weltwärts-Freiwilligen, die ihr euch zufällig auf diesen Blog verirrt habt, ihr wisst was zu tun ist 😉

Geschrieben von

WordPress Front Page „überlisten“?

am 23. Mai 2010 in Web | 0 Kommentare
front page

Startseite einstellen - des Rätsels Lösung

Lange habe ich gesucht, wie ich das Problem lösen soll – und nichts bei Google gefunden – und durch einen frechen Zufall bin ich auf die einfache, aber geniale Lösung gestoßen:

WordPress sollte als Startseite die letzten Artikel anzeigen. Trotzdem wollte ich gleichzeitig, dass die Seite „Blog“ ebenso meine letzten Artikel anzeigt, damit man nicht umkomfortabel auf den Blogtitel klicken muss. Eine statische Seite als Frontpage, die womöglich noch dynamischen Inhalt generiert, war mir doch einfach zu albern…

Die Lösung? Im Admin-Bereich wählt man unter

Einstellungen > Lesen > Startseite >> Eine statische Seite

und lässt die erste Einstellung einfach offen. Unter „Artikelseite“ gibt man die Seite an, welche die Artikel darstellt.

Die Startseite stellt nun „die letzten Artikel“ dar und mit Blog kann man bequem erneut darauf zurückgreifen. Es hätte mich so viel weniger Zeit kosten können…

Geschrieben von

Was ich über weltwärts denke

am 12. Mai 2010 in Politik, Vorbereitung, Web | 0 Kommentare
Logo

das offizielle weltwärts-Logo

Eigentlich wollte ich mir diesen Artikel für viel später aufheben und dann einen richtigen Knaller raushauen, aber nicht alles läuft so, wie man es möchte. Auslöser ist nun dieser Artikel: http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausland/0,1518,694357,00.html

In dem Artikel geht es um die Tatsache, dass die Regierung, allen voran die FDP, die Mittel für weltwärts gekürzt hat. Kurios ist dabei, dass der Etat für 2010 dem von 2009 entspricht, nämlich etwa 29 Millionen Euro. Es handelt sich also objektiv um keine Kürzung sondern um eine Rücknahme von zuvor zugesicherten Födermitteln (für weitere Freiwillige in einer Höhe von 11 Millionen Euro). Allerdings von der vorigen Koalition zugesichert. So bleibt es jedem selbst überlassen, ob er die Kürzung für gut oder falsch hält. Schade finde ich es, dass Leute schon Zusagen erhielten (mehr …)

Geschrieben von

Früher

am 11. Mai 2010 in Vorbereitung | 0 Kommentare

Am 21. Februar 2010 hatte ich auf wordpress.com mal testweise einen Blog eingerichtet und tatsächlich sogar einen Artikel geschrieben. Dieser soll natürlich auch der Nachwelt erhalten bleiben. Hier ist er dann also:

Am 12. August 2010 soll es für mich losgehen: Ein weltwärts-Jahr. Seit meiner Bewerbung beim DED war das „Maison des Jeunes Kimisagara“ mein favorisiertes (mehr …)

Geschrieben von

Seite 9 von 9« Erste...56789